You are currently browsing the tag archive for the ‘Zerrung’ tag.

Irgendwann vor zwei Wochen muss ich etwas Pech gehabt haben. Jedenfalls bin ich eines morgens mit Schmerzen in der Kniegegend im rechten Bein aufgewacht, und das war der Anfang von einer Menge Spaß, den ich danach mit dem Bein hatte. Am nächsten Tag verschlimmerte sich die Situation, so dass ich zu unserem GP (General Practitioner, Hausarzt) gegangen bin – na ja, „gegangen“ ist eher falsch, hingefahren worden und den Rest gehumpelt trifft es eher ;-). Da keinerlei sportliche Aktivität im Spiel war, hat der Arzt mich sodann mal vorsichtshalber ins Western Infirmary geschickt. Dort hat man nach ein paar Tests ein muskuläres Problem, vermutlich eine Zerrung, vermutet. Immerhin hat man mir eine Suppe serviert, während ich auf den Arzt gewartet habe – NHS ist gar nicht so übel, wie man immer sagt! 🙂

Der Rest der Geschichte – ein sehr schmerzhafter Freitag, danach ging es langsam bergauf. Viel Ruhe, Ruhe, Ruhe, und Geduld waren angesagt. Wichtig dabei ist, das Bein immer wieder auf Eis zu legen – aber womit? Fündig wurden wir dann in unserer Tiefkühltruhe. Ein Paket Meeresfrüchte, eingewickelt in ein Geschirrtuch, hat einen wunderbaren Job getan! Inzwischen ist das Bein fast vollständig wieder hergestellt, ein wenig werde ich es aber noch schonen müssen.

So mag ich Meeresfrüchte :-)

Hat jemand Lust auf Meeresfrüchte? Auf diese? 😉

Wetter in Dunstable

Click for Dunstable, United Kingdom Forecast
P.S. Ad-Block ausschalten :-)

Du möchtest immer ganz aktuell auf dem Laufenden bleiben, was bei uns so passiert? Dann einfach deine E-Mail-Adresse eingeben:

Fotos, Fotos, ...

Archiv

Unsere Geocaches

Ingos privater Twitter-Account

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Ingo on Facebook


Ingo

Ingo Recently Played (Last.FM)

terrorhamster's Profile Page
%d Bloggern gefällt das: