Wir sind nun wirklich auf dem Weg nach Schottland!

Gestern hatten wir noch einen vollgepackten Tag mit dem Saubermachen der alten Wohnung (Danke an Fr. Krämer für die Mithilfe!), Reste packen, einem netten Kaffeetrinken bei unseren Vermietern (Danke für die leckeren Kreppel 🙂 ) und einem tollen Abendessen im Farmerhaus in Groß-Umstadt. Eine wirklich gute Adresse, wenn man sich mal etwas Besonderes gönnen möchte.

Heute haben wir die letzten Besorgungen in Darmstadt erledigt (*g* wer weiss, ob es in Glasgow soetwas wie einen Friseur oder einen dm-Markt gibt 😉 ) und sind nun in Gelsenkirchen angekommen. Von hier aus ist es nicht mehr weit zur Fähre nach Ijmuiden. Dort werden wir morgen in Richtung Newcastle einschiffen. Nach Glasgow sind es dann am Montag noch etwa 2,5 Stunden Autofahrt. So langsam aber sicher zeichnet sich ein Ende des „Umzugsmarathons“ ab 😀 . Wir freuen uns nun schon sehr darauf, am Montag in unserer neuen Heimat anzukommen!

Advertisements