An dieser Stelle muss ich mal auf den benachbarten Glasgow Daily Photo-Blog hinweisen, da ich dort heute gleich zwei hübsche Fotos gefunden habe, die ich euch nicht vorenthalten möchte. (Thanks Jackie for your blog and all the wonderful pics!)

Das erste Foto zeigt einen Schnappschuss unseres neuen Informatiker-Gebäudes, das erst im letzten Jahr eingeweiht wurde (und in das es auch schon reinregnet…). In diesem Gebäude arbeite ich; das Großraum-Büro, in dem auch mein Schreibtisch steht, ist teilweise zu erkennen (man sieht die Trennwand im ersten Stock, die linke Seite ist unser Büro). Hübsch der Vergleich in den Kommentaren zum Foto mit der „Stairway to Heaven“ bzw. der Jakobsleiter ;-).

Gebäude des Department of Computing Science

Gebäude des Department of Computing Science / Copyright - all rights reserved

Das nächste Foto, auch vom  Glasgow Daily Photo-Blog, zeigt einen Schnappschuss von der Great Western Road mit Blick Richtung Westen. Diese Straße, die dem Namen „Great“ alle Ehre macht und sich von der Glasgower Innenstadt  bis Dumbarton zieht (Luftlinie sind es ca. 18 Kilometer) führt auch an unserer Wohnung vorbei. Das Foto zeigt einen Teil der Straße, der ungefähr zwischen der Innenstadt und unserer Wohnung liegt. Besonders hübsch finde ich den Regenbogen, weil man solche recht häufig in Glasgow sieht. Das Wetter wechselt hier teilweise sehr schnell von sonnig auf regnerisch und wieder zurück. „Four seasons in one day“, wie die Einheimischen zu sagen pflegen. Auf dem Foto sieht man dementsprechend teilweise blauen Himmel, aber rechts oben auch eine hübsche Regenwolke, die gerade ihre Fracht entlädt.

Four seasons in one day - Great Western Road, Glasgow

"Four seasons in one day" - Great Western Road, Glasgow / Copyright - all rights reserved