Okay, der Abschied heute fiel nicht so arg schwer: Die erste Ladung unseres Sperrmülls wurde abgeholt. Jetzt ist zumindest der Keller vom gröbsten Gerümpel befreit. Wobei das meiste davon wohl noch zu gebrauchen war – denn von dem Sperrmüllhaufen gestern haben war heute morgen nur noch ein kleines Häufchen übrig. Der Rest ist über Nacht „verschwunden“.

Was vom großen Haufen übrig blieb ....

Am Wochenende haben wir zudem noch unseren Esstisch abtransportiert (*wink* nach Stuttgart). Essen tun wir jetzt auf dem Fußboden ;-))